Контрольная работа №1 Вариант А. Задание Прочитайте текст и письменно переведите 1 и 2 абзацы. Lebenslauf - umotnas.ru o_O
Главная
Поиск по ключевым словам:
страница 1
Похожие работы
Название работы Кол-во страниц Размер
Вариант 1 I. Прочитайте и устно переведите весь текст. Перепишите... 3 951.8kb.
Задание №1. Работа с текстом (задание (сочинение) 1 124.92kb.
Задание Прочитайте текст и письменно переведите его на русский язык 1 58.75kb.
Немецкий язык Задания для контрольной работы Вариант 1 Задание Напишите... 1 77.05kb.
Задание ■ □ Прочитайте и переведите текст устно 1 12.02kb.
Упражнение 1 Прочитайте и переведите текст Income and Spending 1 44.53kb.
Контрольная работа 7 класс Вариант 1 Задание А 1 45.5kb.
Контрольная работа №1 (обязательная) Курс : Евреи и христиане: полемика... 1 205.62kb.
Контрольная работа по курсу «Социология» Вариант 8 1 107.61kb.
Информационный лист со – 1 «Учимся слушать» 1 19.7kb.
И. П. Цыбулько гиа-2013, вариант 23 Часть 2 Прочитайте текст и выполните... 1 67.66kb.
Литература для учителя и учащихся Примерные краткие планы занятий... 2 478.24kb.
Викторина для любознательных: «Занимательная биология» 1 9.92kb.

Контрольная работа №1 Вариант А. Задание Прочитайте текст и письменно переведите - страница №1/1

специальность: «Налоги и налогообложение» (3,5 года) 1 курс

I семестр
Контрольная работа №1
Вариант А.

Задание 1. Прочитайте текст и письменно переведите 1 и 2 абзацы.

Lebenslauf

Mein Name ist Vera Titowa. Ich bin am 26. Januar 1983 geboren. Ich erzähle heute über meine Familie. Hier habe ich ein paar Fotos. Darf ich vorstellen? - Das sind meine Eltern und Geschwister, meine nächsten Angehörigen. Unsere Familie ist ziemlich groß, sie zählt sechs Mitglieder. Wir wohnen in einem Einfamilienhaus am Rande der Stadt, Gartenstrasse 64. Unser Haus ist sehr hübsch und hat einen kleinen Garten. Im Garten wachsen bunte Blumen wie Rosen, Tulpen, Narzissen, Astern und Dahlien.

Mein Vater heißt Grigori Wassiljewitsch. Er ist 47 Jahre alt, groß und kräftig. Er hat blondes Haar, blaue Augen und sieht immer korrekt aus. Von Beruf ist er Ingenieur und arbeitet als Abteilungsleiter in einem großen Betrieb. Er liebt seine Arbeit und widmet ihr viel Zeit. Zu Hause kann Vati alles reparieren, wenn etwas kaputt geht, und er fährt natürlich unser Auto.

Meine Mutter Irina Sergejewna ist zwei Jahre jünger als Vater. Äußerlich ist sie genau das Gegenteil von ihm: schlank, dunkelhaarig und braunäugig. Sie hat ein schönes Gesicht, aber das liebste an ihr ist das Lächeln, immer so nett und herzlich. Mutti ist Lehrerin, sie unterrichtet Sprache und Literatur in der Schule. Sie weißt viel und ist vielseitig interessiert. Sie liest gern Bücher, liebt Musik, spielt Klavier und kann auch sehr gut kochen, nähen und stricken. Ich lerne viel von ihr.

Meine Schwester Olga ist vier Jahre älter als ich. Sie sieht unserer Mutter sehr ähnlich. Sie studiert am pädagogischen College und ist seit einem Jahr verheiratet. Ihr Mann ist auch Student, er studiert Wirtschaft an der Universität. Die jungen Eheleute haben noch keine Kinder. Sie müssen zuerst ihr Studium absolvieren, so meinen sie. Ich glaube sie haben Recht.

Mein kleiner Bruder Sascha geht in die 4. Klasse und lernt sehr gut. Ich helfe ihm gern bei den Hausaufgaben. Über alles liebt er unseren Hund Rex und auch Computerspiele. Ich habe noch mehrere Verwandte: Tanten und Onkel, Kusinen und Vettern. Sie wohnen in verschiedenen Orten unseres Landes und sogar im Ausland. Ich telefoniere oft mit ihnen. Manchmal besuchen sie uns, dann fahren wir alle zusammen zu unseren Großeltern. Sie leben auf dem Lande. Sie sind schon Rentner. So viel möchte ich über meine Angehörigen erzählen.


Задание 2. Найдите в тексте (задание 1) предложения с глаголами „haben“ и „sein“ , определите порядок слов в данных предложениях.

Задание 3. Выпишите из текста (задание 1) все порядковые и количественные числительные.

Задание 4. Найдите в тексте (задание 1) название профессий, укажите артикль и множественное число.

Задание 5. Укажите форму множественного числа и родительный падеж следующих существительных: die Mutter, das Gesicht, der Student, die Eheleute, der Mann.

Задание 6. Задайте 3 общих и 3 специальных вопросов к 1 абзацу текста (задание 1).

Задание 7. Проспрягайте следующие глаголы в настоящем времени и укажите их три основные формы: telefonieren, fahren, können.

Задание 8. В каждом предложении 2 абзаца текста (задание 1) выпишите сказуемое, определите время, число и лицо, укажите инфинитив.

Задание 9. Опираясь на лексику из текста (задание 1) ответьте письменно на следующие вопросы:

  1. Wie ist Ihr Name?

  2. Ist Ihre Familie groß oder klein?

  3. Wo arbeiten Sie?

  4. Was machen Ihre Eltern? Was sind sie von Beruf?

  5. Haben Sie Geschwister? Gehen sie noch zur Schule, in den Kindergarten, studieren sie oder arbeiten sie schon?

  6. Welche anderen Verwandten haben Sie?

  7. Schreiben Sie gerne Briefe an Ihre Verwandten oder telefonieren Sie mit Ihnen?



Вариант В.

Задание 1. Прочитайте текст и письменно переведите.

Herr und Frau Weber im Restaurant

Herr Weber: Was sagst du, wenn wir heute in einem Restaurant zu Mittag essen?

Frau Weber: Ja, sehr gern. Das wollte ich auch vorschlagen. Wohin gehen wir?

Hr.W.: Mir ist es ganz gleich. Du sollst wählen: du kennst die Lokale hier besser als ich.

Fr.W.: Dann gehen wir am besten ins neuen Restaurant am Rathaus.

Hr.W.: Hoffentlich bekommen wir noch Platz. Sonntags ist doch jeder Tisch besetzt.

Fr.W.: Das glaube ich nicht. Es ist auch noch nicht so spät.

Hr.W.: Da sind wir also. Wirklich! Einige Tische sind noch frei.

Fr.W.: Siehst du, manchmal habe ich auch recht. Am liebsten möchte ich dort in der Ecke sitzen.

Hr.W.: Ist der Tisch dort in der Ecke noch frei?

Kellner: Leider nicht, er ist reserviert. Aber Sie können am Fenster Platz nehmen.

Fr.W.: Hier ist auch sehr nett.

Hr.W.: Nun, was steht auf der Speisekarte? Sie haben wirklich eine große Auswahl.

K.: Bitte! Haben Sie schon gewählt?

Fr.W.: Ja. Ich möchte Hühnersuppe, Kalbsbraten mit Gurkensalat und Eis mit Früchten und Sahne.

K.: So, und der Herr?

Hr.W.: Für mich bitte eine Tasse Fleischbrühe mit Ei, Schweinebraten mit Tomatensalat und dann Erdbeeren mit Sahne.

K.: Möchten Sie etwas trinken?

Hr.W.: Trinkst du Apfel oder Orangensaft?

Fr.W.: Für mich bitte Apfelsaft.

Hr.W.: Einmal Apfelsaft und einmal Orangensaft.

K.: Bitte sehr!

Fr.W.: Das Essen schmeckt ausgezeichnet. Hier wollen wir bald wieder einmal essen, nicht wahr?

Hr.W.: Gern. Herr Ober, bitte zahlen!

K.: Bitte, das macht 23,40 Euro.

Hr.W.: Hier bitte. Stimmt so.

K.: Recht schönen Dank! Auf Wiedersehen!
Задание 2. Найдите и выпишите из текста (задание 1) общие и специальные вопросы.

Задание 3. Выпишите из текста (задание 1) 2 предложения с прямым и 2 с обратным порядком слов.

Задание 4. Найдите в тексте (задание 1) предложения с глаголами „haben“ и „sein“ , определите порядок слов в данных предложениях.

Задание 5. Проспрягайте следующие глаголы в настоящем времени и укажите их три основные формы: schmecken, essen, bekommen.

Задание 6. Найдите в тексте (задание 1) существительные, которые являются дополнением в винительном падеже, укажите их в именительном падеже и множественном числе.

Задание 7. Найдите и выпишите из текста (задание 1) пять сложных существительных, разберите их по составу.

Задание 8. Найдите и выпишите из текста ( задание 1) все прилагательные превосходной степени, укажите их начальную форму.

Задание 9. Опираясь на лексику из текста (задание 1) ответьте письменно на следующие вопросы:

  1. Wo wollen Frau und Herr Weber zu Mittag essen?

  2. Welches Restaurant wählt Frau Weber?

  3. Gibt es freie Plätze in diesem Restaurant?

  4. Wo finden sie freie Plätze?

  5. Welche Auswahl an Gerichtenhat hat das Restaurant?

  6. Was bestellen sie als Süßspeise?

  7. Schmeckt das Essen in diesem Restaurant?

  8. Kommen die Webers noch einmal ins neue Restaurant?



Вариант С.

Задание 1. Прочитайте текст и письменно переведите 1 и 2 абзацы.

Das Geld

Das Geld nennt man das Blut der Wirtschaft und Eintrittskarte zum Sozialprodukt. Es ist ein allgemein anerkanntes Tauschmittel. Im weiteren Sinne des Wortes ist es gesundes Kredit- und Finanzsystem, Fundament der Wirtschaftsstabilisierung. In jedem beliebigen Staat ist die wichtigste Stütze dieses Fundaments eine Zentralbank.

Die Deutsche Bundesbank ist eine juristische Person des öffentlichen Rechts mit Sitz in Frankfurt und ist an Weisungen der Bundesregierung nicht gebunden. In jedem Bundesland unterhält sie eine Hauptverwaltung mit der Bezeichnung Landeszentralbank. Die Deutsche Bundesbank ist verpflichtet, die Wirtschaftspolitik der Bundesregierung zu unterstützen. Zur Beschlussfassung und Durchführung ihrer Aufgaben besitzt die Deutsche Bundesbank folgende Organe: den Zentralbankrat und das Direktorium. Das erste beschließende Organ bestimmt die Währungs- und Kreditpolitik der Deutschen Bundesbank. Das zweite ausführende Organ ist für Durchführung der Beschlüsse der Zentralbank verantwortlich.

Eine der Hauptaufgaben der deutschen Bundesbank ist die Versorgung der Wirtschaft mit Geld. Daher nennt man sie auch „Hüterin der Währung“. Zugleich ist die Bundesbank die „Bank der Banken“, weil sich die Geschäftsbanken bei der Bundesbank refinanzieren können. Weiterhin ist die Bundesbank die „Bank des Staates“, weil sie Kassenhalterin des Staates ist. Zugleich ist sie Trägerin des Zahlungsverkehrs mit dem Ausland. Die Aufgaben der Bundesbank unterscheiden sich nicht wesentlich von denen der Zentralbanken in marktwirtschaftlich orientierten Ländern. Zum Glück für die meisten Menschen hat hier niemand, nicht einmal der Präsident oder Bundeskanzler das Recht min einem Federstrich über das Geld von Dutzenden Millionen Menschen zu entscheiden. Auch die Zentralbank nicht. Sie hat nur die Möglichkeit, die unsichtbare Hand des Markets in die nötige Richtung zu lenken.

Der Geldwert oder die Kaufkraft des Geldes hängt ab von:


  • der vorhandenen Geldmenge;

  • der vorhandenen Güter- und Dienstleistungsmenge. Steigen die Preise, so erhält man für sein Geld weniger Ware. Der Geldwert fällt. Fallen die Preise, dann steigt der Geldwert.


Задание 2. Найдите, выпишите и переведите из текста (задание 1) предложения с местоимением man и es.

Задание 3. Выпишите из текста (задание 1) 3 предложения с прямым и 3 с обратным порядком слов.

Задание 4. Укажите определенный артикль и множественное число выделенных существительных:

  • In jedem Bundesland unterhält sie eine Hauptverwaltung mit der Bezeichnung Landeszentralbank.

  • Im weiteren Sinne des Wortes ist es gesundes Kredit- und Finanzsystem, Fundament der Wirtschaftsstabilisierung.

Задание 5. В тексте задания 1 из 3 абзаца выпишите все сказуемые, определите в каком лице и числе они даны в тексте, укажите их 3 основные формы.

Задание 6. Найдите в тексте (задание 1) существительные, которые являются дополнением в винительном падеже, укажите их в именительном падеже и множественном числе.

Задание 7. Найдите и выпишите из текста ( задание 1) пять сложных существительных, разберите их по составу.

Задание 8. Найдите в тексте 5 существительных с неопределенным артиклем, укажите определенный артикль и множественное число этих существительных.

Задание 9. Опираясь на лексику из текста (задание 1) ответьте письменно на следующие вопросы:

  1. Wie kann man die Funktion des Geldes beschreiben?

  2. Ist die Deutsche Bank von den Weisungen der Bundesregierung?

  3. Welche Verpflichtungen nimmt sich die Deutsche Bank auf?

  4. Wie heißen Organe der Deutschen Bank? Welche Funktionen haben sie?

  5. Welche Aufgaben hat die Deutsche Bank?

  6. Wovon hängt die Kaufkraft des Geldes ab?



Вариант D.

Задание 1. Прочитайте текст и письменно переведите 1 и 2 абзацы.

Einkäufe machen

Wenn man Einkäufe machen möchte, so geht man in ein Kaufhaus oder in ein Geschäft je nach seinen Bedürfnissen. Es gibt viele Handelseinrichtungen in jeder Stadt und beinahe in jedem Dorf: Läden, Handlungen, Geschäfte, Kaufhäuser, Warenhäuser und auch Supermärkte. Sie verkaufen verschiedene Waren, das sind Lebensmittel und Konsumgüter, Haushaltsartikel und Möbel, Autos und anderes mehr.

Lebensmittel wie Brot, Mehl, Fleisch, Fisch, Wurst, Milch, Käse, Butter, Zucker und Süßwaren, Tee oder Kaffee, Ost und Gemüse kauft man gewöhnlich in einem der nahegelegenen Lebensmittelgeschäfte ein. Da kann man auch andere Waren des täglichen Bedarfs kaufen wie Streichhölzer, Zigaretten, Papier, Hefte, Kugelschreiber, Bleistifte, Seife, Waschmittel und so weiter.

Neben den großen Supermärkten gibt es auch spezialisierte Kaufhäuser, die nur eine bestimmte Gruppe von Waren führen, wie zum Beispiel Gemüseläden oder Obsthandlungen. In der Bäckerei verkauft man Backwaren wie Brot, Kuchen und Gebäck. In der Konditorei kann man Torten, Pralinen, Konfekt, Bonbons, Schokolade oder Marmelade kaufen. In der Metzgerei oder Fleischerei werden Fleischwaren und Wurst verkauft, in der Molkerei Milchprodukte wie Butter, Käse, Joghurt.

Manche Leute kaufen gern konservierte Lebensmittel in Dosen oder Büchsen wie Eingemachtes und Konfitüre.

Solche Waren wie Kleidung, Wäsche. Stoffe, Schuhe, Uhren, Sportartikel, Fotoartikel, Radio-, Fernseh-, und Elektrogeräte gibt es in größeren Kaufhäusern, Supermärkten oder in spezialisierten Geschäften.


Задание 2. Найдите, выпишите и переведите из текста (задание 1) предложения с местоимением man и es.

Задание 3. Выпишите из текста (задание 1) 3 предложения с прямым и 3 с обратным порядком слов.

Задание 4. Укажите определенный артикль и множественное число существительных: Supermarkt, Einkauf, Warenhaus, Laden, Geschäft.

Задание 5. В тексте задания 1 из 3 абзаца выпишите все сказуемые, определите в каком лице и числе они даны в тексте, укажите их 3 основные формы.

Задание 6. Найдите в тексте (задание 1) существительные, которые являются дополнением в винительном падеже, укажите их в именительном падеже и множественном числе.

Задание 7. Найдите и выпишите из текста (задание 1) пять сложных существительных, разберите их по составу.

Задание 8. Найдите в тексте 5 существительных с неопределенным артиклем, укажите определенный артикль и множественное число этих существительных.

Задание 9. Опираясь на лексику из текста (задание 1) ответьте письменно на следующие вопросы:

  1. Welche Handlungsrichtungen gibt es in der Stadt?

  2. Was kann man in einem Lebensmittelgeschäft kaufen?

  3. Wo kann man Backwaren kaufen?

  4. Wo kann man Waren des täglichen Bedarfs kaufen?

  5. Was kann man in einem Supermarkt kaufen?

  6. Wo machen sie Ihre Einkäufe?

  7. Welche Handlungsrichtungen gibt es in Russland?

  8. Wo machen Sie Ihre täglichen Einkäufe?



Вариант Е.

Задание 1. Прочитайте текст и письменно переведите 1 и 2 абзацы.

Die Wirtschaft Deutschlands

Die BRD gehört zu den führenden Industrieländern. Unter dem Leitmotiv „So wenig Staat wie möglich, so viel Staat wie nötig“ wirkt der Staat in der Marktwirtschaft. Er bestimmt die Rahmenbedingungen, unter denen sich die Marktvorgänge abspielen. Die Frage, welche und wie viele Güter erzeugt werden und wer wie viel davon erhält, wird vor allem auf den Märkten entscheiden. Der Staat verzichtet fast vollständig auf direkte Eingriffe in die Preis- und Lohngestaltung. Der Einfluss des Staates auf die Wirtschaft wird eingeschränkt, die Regulierungen werden abgebaut.

Die Voraussetzung für das Funktionieren des Marktmechanismus ist der Wettbewerb. Ohne Konkurrenz kann es keine Marktwirtschaft geben. Einige Bereiche der deutschen Wirtschaft waren nie ganz dem marktwirtschaftlichen System unterworfen, zum Beispiel die Landwirtschaft, Teile des Verkehrswesens, der Steinkohlebergbau. So kann die Landwirtschaft auch aus sozialen Gründen nicht vollständig dem Wettbewerb auf dem Markt ausgesetzt werden. Deshalb unterliegt sie den Bestimmungen der EU-Marktordnungen, die einen Mindestschutz gewährleisten. Staatsunternehmen wie die Deutsche Bundesbahn, die Deutsche Reichsbahn der ehemaligen DDR oder die Deutsche Bundespost gehören auch aus sozialen Gründen der Öffentlichkeit.

In der Bundesrepublik Deutschland gibt es ein sehr dichtes Netz der sozialen Sicherheit. Es umfasst Kindergeld, Wohngeld, Sozialhilfe für Bedürftige und Entschädigungen für Kriegsopfer.

Mit einer wirtschaftlichen Gesamtleistung ist Deutschland die drittgrößte Industrienation. Im Welthandel nimmt es mit einem Exportvolumen den zweiten Platz ein. Fast 59 Prozent der deutschen Exporte kommen aus solchen Branchen wie Kraftfahrzeuge, Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemie. Rund ein Viertel des Bruttoinlandsproduktes wird exportiert, dazu gehören unter anderem Eisen und Stahl, Agrarprodukte und Textilwaren…
Задание 2. Найдите, выпишите и переведите из текста (задание 1) предложения с местоимением man и es.

Задание 3. Выпишите из текста (задание 1) 3 предложения с прямым и 3 с обратным порядком слов.

Задание 4. Укажите определенный артикль и множественное число выделенных существительных:


  • In der Bundesrepublik Deutschland gibt es ein sehr dichtes Netz der sozialen Sicherheit.

  • Im Welthandel nimmt es mit einem Exportvolumen den zweiten Platz ein.

  • Fast 59 Prozent der deutschen Exporte kommen aus solchen Branchen wie Kraftfahrzeuge, Maschinenbau, Elektrotechnik und Chemie.

Задание 5. В тексте задания 1 из 3 абзаца выпишите все сказуемые, определите в каком лице и числе они даны в тексте, укажите их 3 основные формы.

Задание 6. Найдите в тексте (задание 1) существительные, которые являются дополнением в винительном падеже, укажите их в именительном падеже и множественном числе.

Задание 7. Найдите и выпишите из текста (задание 1) пять сложных существительных, разберите их по составу.

Задание 8. Найдите в тексте 5 существительных с неопределенным артиклем, укажите определенный артикль и множественное число этих существительных.

Задание 9. Опираясь на лексику из текста (задание 1) ответьте письменно на следующие вопросы:

  1. Welche Fragen werden auf den Märkten entschieden?

  2. Worauf verzichtet fast vollständig der Staat?

  3. Welche Voraussetzung ist für das Funktionieren des Marktes wichtig?

  4. Welche Bereiche der deutschen Wirtschaft sind ganz dem marktwirtschaftlichen System nicht unterworfen?

  5. Welche Staatsunternehmen gehören auch der Öffentlichkeit? Warum?

  6. Was gehört zu den sozialen Sicherheiten der DDR?

  7. Aus welchen Branchen kommt der deutsche Export?

  8. Was exportiert Deutschland?



Вариант F.

Задание 1. Прочитайте текст и письменно переведите 2 и 3 абзацы.

Im Warenhaus

Vor kurzem wollte ich mir eine neue Jacke kaufen, denn meine alte war schon recht abgetragen und aus der Mode gekommen. So ging ich in das größte Warenhaus unserer Stadt, weil das Angebot dort besonders groß ist. Meine Mutter ging gern mit, um mir bei der Auswahl zu helfen. Da sie immer sehr genau weiß, was mir passt oder nicht, hatte ich nichts dagegen, dass sie mitkommt.

Das Warenhaus ist täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet, nur sonntags bleibt es geschlossen. Im Erdgeschoss liegen die Abteilungen für Kinderkleidung und Spielsachen, Haushaltswaren und Geschirr. Im ersten Stock verkauft man Damenkonfektion, das ist Kleidung für Frauen: Kleider, Blusen; Röcke, Kostüme, Mäntel und viele andere Sachen. Im zweiten Stock liegt die Abteilung für Herren: Anzüge, Jacken, Hosen, Hemden, Socken, Freundliche Verkäuferinnen bedienen überall die Kunden. Sie fragen „Kann ich Ihnen helfen?“ und zeigen den Kunden die gewünschten Waren.

In meiner Abteilung gab es eine Menge junge Leute. Da verkaufte man gerade modische Jacken zu einem günstigen Preis. Ich stellte mich an und wartete ein paar Minuten. Als ich an der Reihe war, bat ich die Verkäuferin, mir eine Jacke Größe 48 zu zeigen. Die Jacke war wirklich gut gearbeitet, und ihre Farbe gefiel mir auch sehr. Ich probierte sie vor dem Spiegel an. Da sah aber meine Mutter, dass die Jacke etwas zu lang wäre. Sie ließ die Verkäuferin eine andere bringen, die passierte mir genau und kleidete mich viel besser.

Wir bezahlen die Jacke an der Kasse und bekamen sie verpackt an der Ausgabe. Dann gingen wir noch in die Abteilung für Damenschuhe, denn meine Mutter wollte sich ein Paar neue Schuhe kaufen. Aber sie hat nichts Passendes finden können, hoffentlich hat Mutter nächstes Mal Glück. Sonst gehen wir nicht so weit einkaufen. Manche Waren kann man bei uns auch an einer Bude auf dem Markt kaufen, das ist etwas billiger, aber die Qualität von solchen Waren lässt oft viel zu wünschen übrig.
Задание 2. Найдите, выпишите и переведите из текста (задание 1) предложения с местоимением man и es.

Задание 3. Выпишите из текста (задание 1) 3 предложения с прямым и 3 с обратным порядком слов.

Задание 4. Укажите определенный артикль и множественное число существительных: Warenhaus, Abteilung, Erdgeschoss, Verkäufer, Kasse, Markt.

Задание 5. В тексте задания 1 из 3 абзаца выпишите все сказуемые, определите в каком лице и числе они даны в тексте, укажите их 3 основные формы.

Задание 6. Найдите в тексте (задание 1) существительные, которые являются дополнением в винительном падеже, укажите их в именительном падеже и множественном числе.

Задание 7. Найдите и выпишите из текста (задание 1) пять сложных существительных, разберите их по составу.

Задание 8. Найдите в тексте 5 существительных с неопределенным артиклем, укажите определенный артикль и множественное число этих существительных.

Задание 9. Опираясь на лексику из текста (задание 1) ответьте письменно на следующие вопросы:


  1. Was wollte der Junge im Warenhaus kaufen?

  2. Mit wem ging er ins Warenhaus?

  3. Welche Abteilungen gibt es im Warenhaus?

  4. Welche Jacke hat der Junge gewählt?

  5. Warum hat diese Jacke seiner Mutter nicht gefallen?

  6. Wohin gingen sie weiter?

  7. Was kaufte die Mutter in dieser Abteilung?

  8. Wo kann man noch die Schuhe kaufen?


Вариант G

Задание 1. Прочитайте текст и письменно переведите реплики Господина Мюллера.


Vorstellungsgespräch

Lesen Sie das Vorstellungsgespräch zwischen Herrn Müller, Inhaber einer Firma für Soft-Ware-Produkte, und Frau Fleischer, Bewerberin um den Arbeitsplatz als Programmiererin.



Um 10.15 tritt Frau Fleischer (von der Sekretärin begleitet) ins Besprechungszimmer.

Frau Fleischer: Guten Tag, Herr Müller.

Herr Müller: Guten Tag, nehmen Sie doch Platz. Fein, dass Sie trotz des langen Weges bei diesem schlechten Wetter gekommen sind. Hoffentlich war die Fahrt nicht zu anstrengend?

Frau F: Nein, gar nicht, ich habe einfach die zwei Stunden Bahnfahrt zum Lesen benutzt.

Herr M: Oh, und bevor ich vergesse: Die Fahrkarten werden Ihnen von der Kasse nachher noch erstattet. Ich habe mich mit Ihrem Lebenslauf bekannt gemacht. Gerade Ihre langjährige Tätigkeit im Bereich EDV-Sprachen hat mich dazu bewogen, Sie zu einem Vorstellungsgespräch zu bitten.

Frau F: Ich hoffe, dass in Ihrer Firma ein ähnlicher Aufgabenbereich ist.

Herr M: Sehr richtig- Vor kurzem wurde in unserem Haus eine neue Abteilung gegründet- Dort hat man einen Computer so programmiert, dass er mit allen Daten arbeiten kann. Darf ich Ihnen vielleicht einige Mitarbeiter meiner Firma vorstellen?

Frau F: Gern, aber vielleicht sollten wir vorher über die Arbeitsbedingungen sprechen?

Herr M: Nun, während der dreimonatigen Probezeit beträgt das Gehalt bei achtstündiger Arbeitszeit ungefähr 2000 Euro brutto.

Frau F: Werden Überstunden bezahlt?

Herr M: Ja, aber wahlweise. Sie können auch als Urlaubstage genommen werden. Nach der Probezeit hatten wir an ein Bruttogehalt von 2800 Euro gedacht.

Frau F: Und wird ein 13. Gehalt als Weihnachtsgeld gezahlt?

Herr M: Ja, es wird auch ein weiteres Monatsgeld als Urlaubsgeld an alle Arbeitsnehmer gezahlt. Andere Sozialleistungen richten sich nach der Dauer der Betriebszugehörigkeit. Zuschüsse zu Fahrkarten und Essen in unserer Kantine können Sie beantragen.

Frau F: Wie sieht es bei Ihnen mit der betrieblichen Weiterbildung aus?

Herr M: In der Firma werden einmal jährlich Seminare durchgeführt.

Frau F: Ich habe keine weiteren Fragen mehr.

Herr M: Sie werden bei uns benachrichtigt, sobald wir unsere Entscheidung getroffen haben. Vielen dank für Ihr Kommen.

Frau F: Ich habe zu danken. Auf Wiedersehen.

Задание 2. Найдите, выпишите и переведите из текста (задание 1) предложения с местоимением man и es.

Задание 3. Выпишите из текста (задание 1) 3 предложения с прямым и 3 с обратным порядком слов.

Задание 4. Укажите определенный артикль и множественное число существительных: Probezeit, Weiterbildung, Monatsgehalt, Fahrkarte, Lebenslauf, Abteilung.

Задание 5. В тексте задания 1 из реплик Госпожи Флейшер выпишите все сказуемые, определите в каком лице и числе они даны в тексте, укажите их 3 основные формы.

Задание 6. Найдите в тексте (задание 1) существительные, которые являются дополнением в дательном падеже, укажите их в именительном падеже и множественном числе.

Задание 7. Найдите и выпишите из текста (задание 1) пять сложных существительных, разберите их по составу.

Задание 8. Найдите в тексте 5 существительных с неопределенным артиклем, укажите определенный артикль и множественное число этих существительных.

Задание 9. Опираясь на лексику из текста (задание 1) составьте 10 вопросов.